aktuelle Projekte Hauswirtschaft

Tag der offenen Tür - Fachschule Hauswirtschaft Celle

Am Samstag, den 29.02.2020 öffnet die Fachschule Hauswirtschaft in der Wittingerstraße 76 von 10-17 Uhr ihre Türen.

Die Fachschülerinnen stellen sich und das Schulleben mit ihren Projekten, wie zum Beispiel dem Apfelfest mit der Kinderbetreuung und Versorgung und dem Saisonausklang, vor. Ein weiteres Projekt dreht sich um das Marketing, indem eine Schülerfirma gegründet wird. Die Fachschule entschied sich im letzten Jahr Freiland-Hähnchen aufzuziehen, anschließend stressfrei zu schlachten und zum Verkauf anzubieten. Dort werden viele Erfahrungen gesammelt, wie ein Produkt wirtschaftlich und nachhaltig vermarktet werden kann.

Nach einem Jahr an der Fachschule wird der staatlich geprüfte Wirtschafter erreicht. In dem darauffolgenden Jahr folgt der Abschluss als staatlich geprüfte hauswirtschaftliche Betriebsleitung mit der Ausbildereignung und der Fachhochschulreife. Nach dieser Zeit ist die Führung eines hauswirtschaftlichen Unternehmens möglich. Zudem gibt es eine Vielzahl an interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten, die wir in kurzen Präsentationen vorstellen werden. Dazu bieten die Fachschüler Mit-Mach-Aktionen und Schulrundgänge an. Des Weiteren öffnet zum Saisonstart das Café KräuThaer und der KräuThaer Laden. Im KräuThaer Laden bieten wir unsere „Gut durchdacht für Sie gemacht“ Produkte an, von denen einige zum Probieren für Sie bereitstehen. Unsere Produktpalette ist breit gefächert von selbstgekochten Fruchtaufstrichen, diversen Gewürzen oder verschiedenen Ölen.  

Kommen Sie uns besuchen!